User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

In welchen Bundesländern ist der Kindergartenplatz für die Elementargruppe kostenlos?

Frage Nummer 26237
Antworten (4)
Das ist Sache der Gemeinden, nicht der Bundesländer. Reiche Gemeinden - wie z.B. Unterföhring bei München (Allianz AG zahlt dort Gewerbesteuer) - bieten den Kindergarten kostenlos an.
In Berlin hat der Senat beschlossen, dass ab 2011 alle Kinder in den Kindergarten gehen können. Dafür ist keine Beitragszahlung mehr notwendig. Nur das Geld für das Mittagessen, 20 - 30 EUR monatlich, muss noch bezahlt werden. Aber Rheinland-Pfalz war schneller. Hier ist das schon seit 2009 möglich.
In Hessen, dem Saarland und Niedersachsen besteht Kostenfreiheit für das letzte Kindergartenjahr. In Berlin ist die Kinderbetreuung in den letzten 3 Jahren vor Beginn der Schulpflicht kostenfrei. In Rheinland-Pfalz besteht Beitragsfreiheit ab dem 2. Jahr. Die Kindergartengebühr wird von den einzelnen Kommunen in Deutschland festgelegt und variiert von Ort zu Ort erheblich.
Es gibt nur sehr wenige Bundesländer, wo die Kinder in der Elementargruppe kostenlos betreut werden. Meines Wissen nach gehört Nordrhein-Westfahlen dazu, Reheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen und das Saarland dazu. Es kann aber immer wieder zu Änderungen kommen.