User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In welchen Regionen Deutschlands ist noch immer DSL nicht verfügbar?

Frage Nummer 22975
Antworten (6)
Das ist doch mal eine lustige Frage. Sollen wir jetzt alle Regionalgebiete aufzählen, in denen es noch kein DSL gibt? Dafür würden die hier erlaubten Zeichen nicht reichen. Einfacher wäre ein Blick auf eine DSL-Karte. Das geht sogar mit einem analogen Anschluss.
Auf diese Frage wirst Du hier keine brauchbare Antwort bekommen, weil wohl alle Antworter DSL haben.
Marburger Hinterland. Dort gibt es schnelles Internet nur per Funk-DSL und Volumenbegrenzung.
Das sind zahlreiche ländliche Regionen. Oft unterscheidet sich die Verfügbarkeit sogar innerhalb einer Straße. Und oft ist DSL auch nur ein Etikett, das von der Geschwindigkeit von ISDN kaum zu unterscheiden ist. Bald soll sich das aber ändern. An der Mosel wird zum Beispiel gerade ein Kabel verlegt.
Das kannst du sehr gut hier einsehen: http://www.zukunft-breitband.de/BBA/Navigation/breitbandatlas.html - dort gibt es auch Karten für die einzelnen Bundesläder zum Herunterladen. Generell sieht es in abgelegeneren, ländlichen Gebieten immer noch eher schlecht aus, da sich das verlegen der Leitungen für eine Handvoll Häuser nicht recnet.
Das kann man glaub ich gar nicht so genau Sagen. Es ist ja immerhin immer so, dass wenn sich Leute einen Anschluss anschaffen möchten das dies erst vorher bei den Anbietern gecheckt wird. Glaube aber das es mittlerweile fast überall funktionieren sollte - selbst auf dem Land.