User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In welcher einrichtung kann ich am besten physiotherapie studieren?

ich bin 19 jahre alt habe meinen realschulabschluss und möchte mich unbedingt auf diesem feld fortbilden. weiss einer von einer besonderen einrichtung die das fach anbietet?
Frage Nummer 6577
Antworten (4)
@Dirk: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Es geht um PHYSIO-Therapie. Nein, das hat nichts mit Verrückten zu tun. Das ist was für Leute, die einen Unfall hatten und ihre Muskeln therapeutisch wieder in Schuss bringen müssen (hilft leider nicht, wenn man auf den Kopf gefallen ist). Also ERST lesen, dann stänkern, sonst wirds peinlich!
@ Ines Zimme... sorry, dass ich Ihnen nicht direkt weiterhelfen kann. Aber versuchen Sie es mal im nächstgelegenen BIZ Ihres Arbeitsamtes, die können wenigstens sagen, WO in Ihrer Nähe Möglichkeiten für Sie gibt. Eines ist garantiert: Der Beruf hat Zukunft!!
wenn du es studieren möchtest, dann solltest du erstmal einen hochschulabschluss machen. andernfalls wird das mit dem studieren nichts. aber falls du ne ausbildung oder sowas in die richtung meinst, dann empfehle ich ne physiotherapeutenschule..am besten du wirfst mal nen blick ins internet dazu ;)
Soviel ich weiß, kannst Du das in Fulda studieren. Der Studiengang ist wohl noch ziemlich neu, aber schon sehr beliebt. Aber meiner Meinung nach, brauchst Du für die ZUlassung zum Studium nicht nur den Realschulabschluss, sonder Abi (Allgemeinse Hochschulreife).
Es gibt ein paar Fachhochschulen, an denen man ein Physiotherapiestudium machen kann, z.B. in Berlin, Gera, Osnabrück oder Idstein. Von der in Idstein weiß ich aber, dass sie sehr teuer ist. Man kann auch erst eine Ausbildung machen und dann 2 Jahre Studium dranhängen.