User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Inwieweit muss ich Geldgewinne in Deutschland versteuern? Und wie sieht das im Ausland aus?

Frage Nummer 27500
Antworten (7)
Zu Deinem Fragethema werden mehrtägige Seminare bis hin zur zweijährigen Lehrberufsausbidung veranstaltet.
1. Grundsätzlich ja, aber Freibeträge.
2. Hängt vom Land und vom Doppelbesteuerungsabkommen ab.
Moin,
soltten die Gewinne aus einer Lotterie stammen, so sind diese steuerfrei. Die Zinsen, die Du mit dem Gewinn erzielst, die musst Du dann versteuern.
Die müssen auf jeden Fall angemeldet werden. Bei den meisten Glückspielen ist aber der Staat für die Ausschüttung zuständig und damit der Steueranteil schon abgezogen. Für die Zinsen, wenn man es anlegt werden dann die normalen 25 % abgezogen. Also das jährliche Zinseinkommen versteuert.
@maischnei: was für ein hanebüchener Unsinn!
Gewinne aus Lotto, Toto, Roulette etc. sind steuerfrei. Wäre das nicht so, würden also Gewinne als "Einnahmen" betrachtet werden, müssten die Einsätze als Werbungskosten abzugsfähig sein. Und das lässt der Staat wohleislich sein.
Was wohl passiert ist, dass die Gesamteinnahmen des Glückspielbetreibers besteuert oder ansonsten mit Abgaben versehen sind. Aber der Auszahlungsanteil ist szeuerfrei
Hallo Ing. : Wenn Du im Lotto einen hohen Betrag gewinnst, ist der natürlich steuerfrei. Wenn Du diesen Betrag anlegst, zahlst Du nach einem Jahr Steuern. Tust Du das nicht, machst Du Dich des Steuerbetruges strafbar. Wenn Du den Betrag "unter die Matratze" legst, mußt Du das dem Finanzamt glaubhaft machen dass Du KEINEN Anlagegewinn gemacht hast. Wird in der Regel sehr schwierig.
@khs44: Diese Doppeldeutigkeit des Begriffes "Geldgewinn" hatte ich nicht gesehen.
Bei Geldgewinn denke ich an Lotto und diese Gewinne sind steuerfrei.
Lege ich das Geld an und erziele damit Gewinne, dann sind DIESE "Geldgewinne" zu versteuern, und zwar mit dem persönlichen Steuersatz in der Anlage KAP bei der Steuererklärung.
Einige Gewinne sind in Deutschland steuerfrei, zum Beispiel Gewinne aus der staatlichen Lotterie, das ist aber nicht in allen Fällen so. Gewinne aus Fernsehshows werden nämlich als Honorar gewertet und müssen dementsprechend versteuert werden. Im Ausland ist das ganz unterschiedlich. In der Schweiz zum Beispiel werden alle Gewinne versteuert.