User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

IRREFÜHRENDE VERPACKUNGEN - FALSCHE WARENBEZEICHNUNGEN

Kein Himbeertee ohne Himbeeren: BGH verbietet Tee-Schummel!
Himbeergeschmack durch Zedernholz von Weihenstephan eingeführt.
In immer mehr Lebensmittel fehlen die beworbenen Eigenschaften.

Wieso entscheiden wir uns für solche Lebensmittel?
Kennen wir noch den natürlichen Geschmack?
Muß drin sein(Jägerschnitzel), was drauf steht?
Frage Nummer 3000024214
Antworten (6)
Genau, nach der aktuellen Rechtsprechung muss ein Wiener Würstchen viel mehr Wiener enthalten als die Fleischindustrie heutzutage einsetzt.

Naja, bleiben wir spassig: Die Verbraucherverbände halten uns für blöd und sich dadurch am Leben.
Wenn man in einem Supermarkt die Kunden mal fragen würde, was glauben sie, was sie da im Wagen ganz genau haben, würden die meisten völlig sicher sagen:
Naturjughurt mit Zucker, Verdickungsmittel, Rote Beete Saft und viel Geschmack Richtung Frucht.
Da weiß doch jeder, dass es in Europa nicht genug Erdbeeren gibt, um den Erdbeerjughurt, der allein in Deutschland gegessen wird, aus Erdbeeren zu produzieren.

Wer glaubt, die Kirschen für MonCherie würden im Piemont handgepfückt und mit Dreiräder zur Fabrik gegondelt, statt in Polen maschinell vom Baum gerüttelt zu werden,
der glaubt auch an die beiden Twix-Brüder. (Haben die sich eigentlich inzwischen wieder vertragen)
Darum halte ich diese Klagen der Verbraucherschützer für fraglich.
Glauben die wir sind so doof oder klagen sie nur weils spass nacht?
Gast
Im Erdbeerjoghurt ist Sägemehl verarbeitet, als Füller. Hat dadurch aber einen hohen Brennwert!
Gast
Als Kind -ungefähr mit 4 Jahre- hatte ich Zugang zur Verarbeitung in einer Metzgerei. Ekelig was da alles verwurstelt wurde, inklusive dem Rotz der Gesellen.
Für mich gab es schon damals: nur gewachsenes Fleisch. Sonderbarerweise sind Schnitzel und Steacks billiger als Wurst.
Ärgerlich finde ich auch die Hippe vegane Babynahrung - was dieNahrungsmitteldesigner da wohl alles reingepackt haben?
Vegane Babynahrung muss mindestens 50% Veganer enthalten.

Ansonsten noch Gips zum Binden, Schwefel für die Farbe und Blei zum Konservieren ...
Gast
Ich hab mal bei einem.Metzger eine Kältemaschine aufgestellt. Der sah sich seine schwarzen Fingernägel an und meinte " ich geh jetzt mal Wurstteig kneten, da werden die blitzsauber " dann hat der mit den dreckigen Fingern den Teig geknetet und zeigte mir seine blitzsauberen Fingernägel und lachte sich halbtot. Seit dem esse ich auch nur noch Schinken oder was vom Stück kommt.
Ich lese zufällig, dass der Träger von Aromen Maltodextrin (Kohlehydrat) ist.