User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Isover glaswolle

Hallo ich habe isover glaß Wolle verarbeitet ohne Atemschutz oder sonstihrgendwas halt einfach nur Handschuhe in einer Lagerhalle jetzt brennt mein gesamter Oberkörper extrem was kann ich dagegen tun
Frage Nummer 3000132247
Antworten (16)
Nimm eine Dusche. Was da brennt sind die mikroskopischen Verletzungen durch das Glas.
=> lokale GIFT-(NOTRUF-)ZENTRAL anrufen
[Tel: 19240 (evt mit Kreis-Vorwahl !? --> evt nächstes Krankenhaus abrufen um Tel-Nr in Erfahrung zu bringen)].
Entgegen allgemeine Vorstellungen werden dort nicht nur verschluckte Gifte "behandelt". Es handelt sich um eine erste, schnelle, Not-Beratung Stelle für Mensch & Tier um (-beim Bedarf & Möglichkeit -) erste Massnahmen einzuleiten wenn/ falls diese Notwendig sind... bis die tatkräftige professionelle medizinische Versorgung eingeleitet wird. Die nächste Schritte werden dabei besprochen bzw. nötigenfalls eingeleitet (zbsp durch Notartz-Alarm wann der Fall es erfordert).... oder eben "Entwarnung" gegeben.
Die Gift-Notruf-Zentrale ist 24/24 h erreichbar !

Eine andere Anlaufstelle ist:
=> der ärzlicher Bereitschaftsdienst / "Notfallpraxis"
Bundesweit einheitliche Tel-Nr: 116117
[Im Internet www.116117.de erfährt man auch die nächste Anlaufstelle & Öffnungszeiten]

Anmerkung 1:
Die Notfall-Abteilung der Krankenhäuser dürfte NUR bei akute, bedrohliche Beschwerde aufgesucht werden ! Daher bitte erstmal andere Möglichkeiten ausschöpfen, sodass die Menschen die sich wirklich im akuten Not-Zustand befinden ungehindert & möglichst unverzögert die entsprechende Rettungs- & Versorgungs Maßnahmen erhalten !

Anmerkung 2:
Diese Erfahrung, so unangenehm die jetzt für Sie ist sollte als Weckruf dienen... NIE ohne entsprechende, angebrachte Schutzvorkehrungen werkeln !.... Der Gesundheit zuliebe ! Augen, Ohren, Gliedern, Atmungswege etc... Wir haben nur einen Körper !!!....

....
..
Nicht desto trotz: Alles Gute für Sie !...
Gute Besserung !
LebenGeselle =MyMeinung. Extremer Sprech-Durchfall kombiniert mit dem völligem Fehlen, Dinge halbwegs realistisch einzuordnen.

Zur ursprünglichen Frage: wegen der Linderung der Symptome, geh zu Deinem Hausarzt. Und trage bei solchen Fällen In Zukunft Atemschutz und vernünftige Arbeitskleidung.
Ich habe am Wochenende den Carport ausgefegt und dabei etwas Staub eingeatmet. Muss ich jetzt auch ganz dringend in die Notfallambulanz, da ich zweimal husten musste?
Manchmal sollte man den Einbau einer Entschwafelungsanlage verpflichtend anordnen, der getret'ne Quark quillt schon aus allen Ritzen...
Mei Meinung!
Laß einfach die Finger von dem Krebszeug. Es gibt bessere Dämmung. 👍
Duschen.
Das Zeug ist unangenehm, ansonsten aber harmlos.
@Leben.Geselle

Mobbing verursacht einen hohen Leidensdruck und kann zu schweren psychischen und physischen Krankheiten führen. Ersthelfer und Seelsorger, wie DU sind derzeit übermäßigen Angriffen von Gaffern und Rudelanführern ausgesetzt. Das sollte man sich keinesfalls gefallen lassen.

Die Fürsorgepflicht des Seitenanbieters ist eine gesetzlich geregelte Rechtspflicht (§ 241 BGB). Ihr Ziel ist es, ein angemessenes Maß an Schutz und Rücksichtnahme durchzusetzen. Verletzt der Seitenbetreiber die Fürsorgepflicht, indem er nichts gegen Mobbing in seinem Onlineangebot unternimmt, kann er haftbar gemacht werden. Ein gemobbter User kann unter Umständen auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld klagen. Der Seitenanbieter haftet für seine Handlungsgehilfen in vollem Maße.

-Zitat Verdi (von mir angepasst)-

Hast Du einen Gewerkschaftsrechtsschutz oder Du hast eine eigene Rechtsschutzversicherung, dann schalte diese sofort ein.

Eine Nachricht an den Presserat, dessen Anschrift muss im Impressum des Webseitenanbieters als sg. Aufsichtsbehörde oder Genehmigungsbehörde zwingend benannt werden, lohnt sich im Zweifelsfall immer -- bringt Dir aber keinen Schadensausgleich oder gerichtlichen Unterlassungsschutz, noch das recht auf Gegendarstellung etc.

Eine Beschwerde an den Webseitenbetreiber bringt nichts, wenn Du diese selbst durchführst. keiner kennt die Zuständigkeiten >> Keiner weiß, welche Personen oder Personengruppen hier die Aufsicht haben, womöglich eine extern beauftragte Fremd-Firma. Zudem sind die agierenden Personen mit unzähligen Fakeaccounts nur über die IP-Adresse herauszufinden. Dazu benötigst Du Hilfe von einem Anwalt.

Ich wette, weil es einem Anwalt viele Facetten eröffnete, welche von der Gegenseite verschuldet herbeigeführt wurde, was wiederum eine Kostenerstattungspflicht für diese nach sich zieht, werden sich Anwälte gerne zur Mandatsübernahme anbieten. Hole Dir zumindest eine kostenlose ERSTAUSKUNFT von einem Anwalt für Medienrecht zur zivilen und strafrechtlichen Rechtslage und zu den zielführenden Gegemmaßnahmen bei einem Anwalt.

Du kannst mich als Zeugen für diese Diskriminierung und das Mobbing benennen.
Zudem, dass Andere User scheinbar Beihilfe leisteten und Untätigkeit (unterlassene Hilfe). Meine Email-Adresse wird Dein Anwalt herausfinden !

Frage Nummer 3000132247Gast
Mobbing ist das revolvierende Herabwürdigen eines Menschen über einen längeren Zeitraum, sozusagen das ständige An-die-Wand-klatschen.

Das geschieht hier in der WC routinemäßig und ganz massiv, nur nicht mit dem User Leben.Geselle, der ja bis jetzt auch nur einen einzigen Beitrag geliefert hat.

Kritisiert wurde lediglich der zwar erschöpfende, aber überlange, schwer lesbare und über das Problem hinausschießende Text.

Eine längere Beteiligung in der WC eröffnet aber die Chance herauszufinden, was mit Mobbing gemeint ist und wie sich das anfühlt.
Interessant, wenn sich ein und derselbe Schreiberling zwei Namen gibt und sich selber antwortet.
Gespaltene Persönlichkeit? Oder glaubst du wirklich, das merkt hier niemand, so auffällig mit all den gleichen "Verzierungen" des Textgewirrs...?
Oha, da hat der Admin einen Rundschlag gemacht und einige "Beiträge" gelöscht. Gut gemacht!
Übrigens: Ein Psychopath zieht sein Wohlbefinden daraus, dass er andere Leute runterzieht. Dies ist hier ganz klar sichtbar.
Er ist sich sicher (glücklicherweise NUR ER) dass seine Gegner darunter leiden.
Somit lasse ich Psychopathen ihr Glücksgefühl. Sie würden sich sonst vermutlich das Leben nehmen . . .
Du wirst einen langsamen und sehr üblen Tod erleiden.
Nicht so wie die Kumpels unter Tage an Staublunge, auch nicht unter Asbestose. Du wirst unter Selbstvergiftung dahinsiechen.
@Cheru

Mobbing ist zu vergleichen mit einem Gruppen-Problem mit einer Herde bissiger Kampfhunde.

Willst Du uns hier etwa sagen,
„ein bestimmter“ bissiger Kampfhund müsse „das selbe Opfer“ mehrmals über einen längeren Zeitraum „zerfleischen“, um staatliche und polizeiliche Hilfe-Einsätze für das Opfer abzurufen ?

Nein, die Mobber sind Gruppen-Täter -- und DU gehörst wohl (laut eigener Bekundung) auch dazu.

Mobber sind soziologisch gesehen GESTRANDETE, menschliche VERSAGER, mit Durchstart-Weltmachts-Phantasien aus dem Nichts heraus.

... gib mir bitte eine Sekunde zum Reflektieren des Schwachsinnes innerhalb der deutschen Gesellschaft....

Schade, die Sekunde zum Innehalten war wohl zu kurz.

Out -- OFF
Jürgen?
Bist du das?
@myMeinung,

mein Beitrag war sachlich, zutreffend und ohne jede Beleidigung.

Und Du beschimpfst mich als gestrandeten menschlichen Versager mit irgendwelchen Phantasien.

Du bist hier der Aggressor. Du benimmst Dich daneben und versuchst, mich persönlich anzugreifen. Und falls Du Dich wiederholen solltest, bist Du es, der hier Mobbing betreibt. Findest Du das richtig? Hast Du so ein Verhalten nicht selbst verurteilt?
Hallo, da hilft nur duschen, viel und lange duschen. Das Problem hatte ich vor vielen Jahren auch, es war sogar extrem schmerzhaft. Das kommt von den vielen kleinen Glaspartikeln. Die musst du mit VIEL Wasser abwaschen. Das ist also nicht in 2 Minuten geschehen.
Gelöschter User
Oder mache es wie wokk in seinem ersten Beitrag in diesem Thread.
»Nimm eine Dusche«.
Ersatzweise kannst du auch eine Toilette nehmen.