User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist Ballet schädlich?

Hallo zusammen,

Ich tanze seit ungefähr einem halben Jahr Ballett. Ein Bekannter meinte nun kürzlich, dass das schädlich sei. Stimmt das?

Danke und schöne Grüße,
Lina
Frage Nummer 70386
Antworten (8)
Es schadet nur dem Geldbeutel.
Nuja, gibt gelenkschonendere Sportarten. Gibt ja schon einen Grund, warum es keine professionellen Ballettänzerinnen und -Tänzer über 40 gibt. Ist bei Ballett aber nicht "schlimmer" als z.B. bei Tennis.
Ballett stählt Deinen Körper ohne das Du wie eine Muskelfrau daher kommst. Es verhilft Dir zu einer phantastischen Grazie.
Herzlichen Glückwunsch.
Wie bei allen Sportarten gibt es auch Schattenseiten.
Viele Ballerinas haben Probleme mit den Füssen.
Ist doch egal, ob da irgend ein (Pseudo) Wissenschaftler meint, da könnte eine Bewegung dabei sein, die nicht so gesund ist. Selbst wenn es stimmen sollte, kann das nicht all zu schlimm sein, du machst das ja nicht ununterbrochen. Lass dir von so was nicht den Spaß verderben.

Schau dir mal klassische Gitarristen an, die Haltung kann auch nicht gesund sein, trotzdem ist denen bestimmt egal, was ein Orthopäde dazu sagen würde. Wobei ich glaube, dass diese Haltung schädlicher ist als Balett.
mein freund, der gitarrist war, hatte starke rückenprobleme!
Bullet ist auf jeden fall schaedlich!
schroedi8998 an schroedi9889
Bullet, super
freue mich auf Dein nächstes Posting
Ach hau doch ab, do Clon ! Der Witz hat soooooooo nen Bart !