User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist Barack Obama ein würdiger Nachfolger von George Bush sen. und George Bush jun.?

Er scheint sich Mühe zu geben!
Frage Nummer 75562
Antworten (6)
Es ist in der Tat ein groteskes Spiel. Die USA hatte keine Probleme damit, ganze Landstriche des Irak mit uranangereicherter Munition zu beschießen /bombadieren, die Rate an Schildrüsenkrebs bei Kindern liegt dort weit über Durchschnitt. Auch Israel war (ist)nicht zimperlich bei der chemischen Zusammensetzung seiner eingesetzten Waffen.In der westlichen Berichterstattung gab es meines Wissens keine Randnotiz davon. Die offenbar erfolgten Giftgaseinsätze in Syrien sind ein willkommener Anlass, um alle möglichen Interessen durchzusetzen, nur keine humane.
Die Bushs konnten einen wenigstens nicht enttäuschen. Obama sollte seinen Friedensnobelpreis wieder zurückgeben. Unter seiner Regierung wuchs der Jahresetat von NSA und CIA auf 20 Milliarden pro Jahr. Einem Kind in Afrika kann ich für 5$ Nahrung und Bildung verschaffen. Sind 4 Milliarden Einheiten. Durch 365 sind 10958904 Einheiten pro Jahr. Durch 1 Million sind 10. Mit dem Jahresetat kann ich also 1 Million Kinder 10 Jahre lang Nahrung und Bildung verschaffen. Wieviel Terrortote haben die beiden Organisationen in diesem Jahr verhindert? Keine? Ach so, jja.
Du fragst ja jetzt nicht Wissen ab, sondern Meinungen, aber Hauptsache etwas gefragt.
Wenn ich mir die Liste der letzten 20 "Fragen" ansehe, entdecke ich da gerade mal 3 Fragen. Da kann ich mit Fragen nach politischen Themen durchaus den Durchschnitt noch erheblich verbessern! Meinung hin oder her: der eine oder andere antwortet darauf gern oder nimmt Stellung. Wünsche einen schönen Tag!
Meinungsmache.
ich muss zugeben, dass ich auch von Barack Obama enntäuscht bin. Er hatte so vieles vor - und hat so wenig erreicht! Er wollte so vieles verändern - und hat vor dem republikanischen Machterhaltungsapparat resigniert. Traurig, traurig, traurig...