User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist der Jungfernstieg ...

... die schönste Straße der Welt?
Frage Nummer 3000005353
Antworten (16)
Was waren das noch für - absolut nicht unangenehme - Zeiten, als Deine Beiträge immer recht schnell gelöscht wurden!!
Und gibt es am "Gänsemarkt" tatsächlich Gänse bzw. am "Neuer Pferdemarkt" tatsächlich Pferde?
... zum Shoppen, vielleicht. Viel schöner sind die Gassen, Treppenanlagen in Blankenese. Und die schöneren Häuser stehen an der Elbchaussee. Nett ist auch Eimsbüttel, Eppendorf. Und der Bereich um den Ise-Markt.
sqf:
Dein Versuch, dich an mich zu profilieren, ist — wie immer — fehlgeschlagen.
Wie sagt der Lateiner? Get a life.

Gott grüß die Kunst.

neilo:
In Eimbüttel wohn du,
Peerködel sammel du,
und dann wein du?

Croc, ist verstehe schon: die Wahrheit ist für Dich, die Du eine Meisterin darin bist, die Welt mit Weisheiten, die so wichtig wie der allseits bekannte Satz Reis in China oder das Würstchen in Chicago - ich vermeide in diesem Zusammenhang ausdrücklich das Wort Sottisen - sind, zu beglücken, schon schwer erträglich
Gast
The strip in famous Las Vegas!
sqf:
Wenn du eine Frage hast, dann stelle sie (bisher keine).
Wenn du eine Antwort hast (auch keine), dann antworte.
Ansonsten. Schnauze halten.

Gott grüß die Kunst.

... hihihi .. du Dummerchen

Liebe croc.. bissle arg spammst du alleweil diese WC schon zu... gell
Außer HH gibt es noch anderes, sogar in Deutschland ;-)
Hihihi??
Croc, Du hattest mal Besserung gelobt!!
Amos hat -es fällt mir nicht leicht- hier Recht.
Aber: Spam spült eben überall nach oben...
Gast
In Dortmund gibt es die Linienstrasse. Von dort kann der Amos grüssen... ;-)
Celsete, nachdem Du mehrfach bewiesen hast, dass Du wirklich ausser Labern, nichts kannst, be quiet und mach Amos nicht an.
umjo:
stimmt wieder mal nicht.
Spam ist Spiced Ham. Und das schwimmt nicht.

Status-Quo-Fan

Du bist in diese WC weder eingeladen worden, gebeten, noch erwünscht oder nötig.
Du versuchst dich an mir hochzuziehen wie ein dummer Dackel, der sich an meinem Bein rubbeln möchte um seine eklige Körperflüssigkeit zu hinterlassen.

Auf Neudeutsch heißt das »Stalking«.

Dafür gibt es ein Rezept.
Gehe in den nächsten Baumarkt und kaufe dir einen Hammer. Dann auf zur nächsten Toilette. Dort hebst du den Pissring hoch. Das ist wichtig, denn du benötigst einen stabilen Untergrund.
Dann ziehst du deine Hose runter. Dort findest du ein Würmchen mit dem du immer Pipi machst. Das Würmchen legst du dann auf den Rand des Klobeckens und haust mit dem Hammer drauf. Das Gefühl wird dir gefallen, es heißt auf Lateinisch »Pipi aua Wohlwon«.
Schmeiß den Hammer aber nicht gleich weg. Du wirst ihn womöglich noch einige Male benötigen.

Und wenn du dann artig bist, darfst du meinen Tampon lutschen.

Gast
Na, Undie,
wieder mal eine schlaflose Nacht und besonders aggressiv?
Geh doch in Deinen Keller zum Lachen.