User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist die Rente wirklich sicher?

Frau von der Leyen scheint das schon anzuzweifeln,und wenn ich das hier sehe mache ich mir ernsthafte Gedanken um meine Zukunft bzw. um meine Altersversorgung!
Frage Nummer 47981
Antworten (10)
aber Belli, Du wirst doch nicht an Norbert Blüm zweifeln???
DU machst dir Sorgen? -Was soll ich denn da sagen?
Die Rente ist wahrscheinlich schon sicher. Die Frage bleibt, was ist die Summe wert die zur Auszahlung kommt. Wenn ein Ei 10 Geldeinheiten kostet, ich aber nur 500 Einheiten bekomme, sieht es trübe aus. Wenn Sie über einen Zeitraum von 30 Jahren Sorgen haben, gibt es nur eine Möglichkeit. Privatvorsorge. Egal wie man es auch dreht und wendet, ein bisschen private Vorsorge ist besser als keine. 2 - 3 Euro am Tag muss sich der Normalverdiener nicht am Mund absparen.
Die Zahlen von v.d.Leyen sind nur die halbe Wahrheit: Die Dame neigt ja zu Übertreibung. Grundsätzlich wird es mit den Renten aber immer schlechter, statt besser. Das sollte jedem klar sein.
Hat denn keiner meinen Link angesehen??? Das war ja der eigentliche Anlass für meine Frage! ☺
Ich habe den Link angeschaut, aber an der Frau von Leyen liegt es nicht.
Sie hat 5 Brüder und 7 eigene Kinder.
Wie sollen wir nun deine ernsthaften Gedanken und Sorgen verstehen?
@2G3G: was könnte denn der Smiley in meinem letzten Post bedeuten?
Sie wollen oder können den '' Scherz'' nicht verstehen ;-)
Ich denke nicht jeder folgt der Strategie von Fau von der Leyen, oder?
kann mich ing 793 nur anschließen:" die Rände iss sischer", sagte Norbert Blüm. Wie kann man an den Worten eines gestandenen Politikers zweifeln ???