User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist die Türkei überhaupt noch handlungsfähig?

Mehr als 10 000 Richter, Anwälte, Lehrer, Armeeangehörige, Beamte etc. verhaftet, mehrere 10 000 Staatsdiener suspendiert, wie kann das Land noch regiert werden? Waren die ganzen Positionen eigentlich unnötig oder nur Beschäftigungstherapie?
Frage Nummer 3000054590
Antworten (20)
HansWurst,
glaubst du wirklich, hier eine wertvolle Antwort für deine Frage zu bekommen?
Was du bekommen wirst, sind Annahmen und Schwafeleien.

Du solltest dich darauf konzentrieren, diese WC in deinem Sinne zu säubern ... hihihi ...
Qualifikation wird durch Parteibuch und Linientreue ersetzt. Es gibt historische Beispiele, wie das in der Praxis funktioniert.
Da stellt sich die Frage wer ist in Moment die Türkei? die drei Staatsgewalten existieren zur zeit nicht mehr in der Form wie wir sie kennen, da die judikative fast rausfällt, aufgrund der verhafteten Richter ist diese Staatsgewalt sehr abgeschwächt und steht nicht mehr in Gleichgewicht zu den anderen. Der Präsident hat durch die Erklärung des Ausnahmezustands viel Handlungsfähig, vor allem kann er komplett autoritär handeln, was ihm auf eine für die Republik unwohle Art handlungsfähigkeit gibt. Du müsstest also die Handlungsfähigkeit eines bestimmten Organs genauer definieren. Das Volk handelt größtenteils nach den Vorgaben des Präsidentens. Also alle handeln, aber die Frage ist, wie?
in einer Demokratie wären diese ganzen Positionen nötig gewesen, aber jetzt nicht mehr.
Ob Demokratie oder Diktatur, die Verwaltung muss funktionieren. Stelle ich mir schwierig vor, wenn große Teile des Personals nicht mehr zur Verfügung stehen. Meine Frage zielte eigentlich dahin, wie kann man die Verwaltung aufrechterhalten mit einer dünnen Personaldecke. Fachkräfte wachsen ja nicht auf den Bäumen und auch ein Dekret hat einen Verwaltungsaufwand.
IMHO stellt die Türkei, ebenso wie alle islamischen Staaten, eine Anhäufung archaischer Idioten dar, welche diese Planet nicht benötigt.
IMHO stellt Langendreer nur einen einzelnen archaischen Idioten, welchen dieser Planet nicht benötigt.
Zuviel geraucht oder dem Wein zugesprochen?
Warum nur, habe ich diese Antwort erwartet?
weil es die einzig mögliche ist!
Daraus entnehme ich: Dummheit ist unausrottbar.
dafür bist Du der beste Beweis...
Der Wissende ist klug und schweigt.
@ing: Der Anfang eines Satzes wird mit einem Majuskel (Großbuchstabe) eingeleitet.
Ing.Langedreer und mein mehr als besonderer Freund machine distanzieren sich von ebend genanten Aüßerungen
Ich hoffe mein Freund in deinem Sinne, sonst Tele und ich mach das sowas von Rückgängig...
Ehrlich gesagt, frage ich mich tatsächlich, wieso können nach 4 Antworten zum Thema, die User nicht weiter beim Thema bleiben? Seid Ihr alle zu doof die Frage zu verstehen?
Ach, HansWurst-Knigge,
mal wieder schön früh aufgestanden, um uns das Benehmen in unserer WC beizubringen, und uns vorzuschreiben, was wir zu schreiben haben?

Gut gemacht!

Ich schlottere schon aus Angst vor deiner nächsten Standpauke *grusel*

🇹🇷
Lies mal meine erste Antwort, ganz oben.
Was hattest du denn erwartet?
Bert Brecht sagte zur Machtergreifung Hitler´s einen passenden Spruch: ein so kleiner Bart, ein so großes Maul, Kinders, da ist etwas faul. Zur eigentlichen Frage: die Positionen werden mit strammen Bürgern nachbesetzt.