User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist ein Bleistiftspitzer mit Kurbel besser als normale Modelle?

Wo genau liegen die Vorteile? Werden die Stifte dabei besser spitz, brechen sie weniger ab, oder geht es schneller? Hab bisher nen ganz einfachen Spitzer, überlege aber, nen anderen zu kaufen.
Frage Nummer 9846
Antworten (5)
Bei gelegentlichem Anspitzen bevorzuge ich das platzsparende Modell ohne Kurbel aber mit Auffangbehälter für den Schnitzabfall. Bei häufigem Anspitzen kann das Modell mit Kurbel Effizienzvorteile erzielen. Entwirf dazu am besten ein VGA-gesteuertes EXCEL-tool, was auf Basis verschiedener Parameter einen businessplan erstellt. Kein Aufwand sollte für die Klärung einer so wichtigen Frage zu hoch sein!
Am Besten sind elektrische Anspitzer, da kann man in kürzester Zeit den ganzen Bleistift zerlegen!
Würde mir darüber keine Gedanken machen. Ist wohl sehr unwesentlich. Besser spitz werden die Stifte nicht, brechen auch nicht weniger ab, geht auch nicht schneller. Der Vorteil liegt nur eben darin, dass es für dich etwas angenehmer ist, zu kurbeln, anstatt zu drehen.
Hallo, meiner Erfahrung nach geht das Anspitzen mit einem Kurbel-Anspitzer schneller und ist auch gleichmäßiger (zumindest wenn man gleichmäßig kurbelt). Ich würd Dir deswegen immer solch einen empfehlen. Für unterwegs im Federmäppchen sind die Kleinen ohne Kurbel aber natürlich unschlagbar.
naja, der einzige vorteil ist, dass es schneller geht, und du mehr stifte auf einmal spitzen kannst ohne sofort blasen an den fingern zum bekommen. allerdings sind die dinger ganz shcön unhandlich und passen in kein mäppchen oder schultasche neben allem anderen.