User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist ein Leben ohne Fernsehen für Kinder wirklich sinnvoll? Dann können sie in der Schule doch gar nicht mitreden.

Frage Nummer 31718
Antworten (5)
In der Schule vielleicht nicht, aber später im Leben, wenn es für die anderen noch immer nur Fernsehen gibt.
Ein Leben ohne Fernseher kann sinnvoll sein. Kinder müssen nicht über alles mitreden können. Außerdem werden Kinder, die keinen Fernseher zur Verfügung haben, sehr viel darüber zu berichten haben, was sie anstelle der vielen Stunden Fernsehen für alternat
Wir leben im Medien- und Kommunikationszeitalter. Da ist es wichtig, dass Kinder den Umgang mit solchen Medien wie Fernsehen und Internet lernen. Das Mitreden scheint mir eher zweitrangig.
Bei dieser Frage kommt es auf die Menge an. Getreu dem Volksmund: "Alles ist giftig und nichts ist giftig. Allein die Menge macht das Gift." Natürlich sollte ein Kind Fernsehen. Es gibt viele Gründe, dies zu befürworten: Vom Mitreden in der Schule bis hin
Nein, das ist sicher nicht zu empfehlen, zumal Medien in der heutigen Welt eine große Rolle spielen und nicht zwangsläufig negativ sind.
Man sollte eher für einen maßvollen Umgang sorgen.
Aber nicht über verbieten oder mit Gewalt durchsetzen, sondern inde