User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist ein orientalischer Tanz auch immer gleich ein Bauchtanz? Wo sind die Unterschiede?

Frage Nummer 34061
Antworten (4)
der Orient ist groß, und Bauchtanz ist nur EINE Form von vielen Arten, im Orient zu tanzen. Beim Bauchtanz tanzt die Tänzerin alleine.
Der Bauchtanz oder Orientalischer Tanz, wie er auch genannt wird, ist ein Ritualtanz, der Ästhetik, Lebensfreude und Körperbeherrschung vereint. Um ausdrucksstark zu tanzen, solltest Du über orientalische Kultur und Musik Bescheid wissen. Für den Unterricht reicht es, wenn Du etwas Bequemes anziehst, es kann aber ruhig „bauchfrei“ sein.
Orientalischer Tanz ist stark von einer erotischen Aussage geprägt. Schon 4000 vor Christus hat man in Ägypten diesen Tanz zum einen als Tempeltanz und andererseits zu Zeiten des Matriarchats als künstlerischen Tanz vorgeführt. Ich bin bei einer Bauchtanz Gruppe, wenn wir auftreten, dann sind wir natürlich stilecht mit Schleier und raffinierten Kostümen ausgestattet.