User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist eine Auto-Anhängerkupplung sinnvoll oder unwichtig??

Will ein neues Auto kaufen und muss mich zwischen zweien entscheiden: eines mit und eines ohne Anhängerkupplung. Was würdet ihr empfehlen???
Frage Nummer 9602
Antworten (5)
Selbst wenn man keinen Anhänger benötigt, ist eine Anhängerkupplung wichtig. Sie verhindert Kratzer bei kleineren Rempeleien. Außerdem kann man da noch einen Schuh aufstecken.
naja, Rempeleien hatte ich in meiner 35 jährigen Fahrpraxis noch nie, aber einen Schuhspanner hinten an der Anhängerkupplung finde ich Klasse
Nun, sagen wir es mal so: Hast du einen Anhänger oder könntest du bald einen brauchen, so ist sie notwendig. Hast du keinen, brauchst du keinen und wirst dein Auto auch nie in dieser Sache verleihen, dann wäre eine Kupplung nur unnützes Beiwerk. Denke also nach.;)
Wenn Du viel zu transportieren hast oder Dich mit dem Gedanken trägst, in der nächsten Zeit mal Urlaub mit dem Wohnwagen zu machen, ist eine Anhängerkupplung natürlich empfehlenswert. Es gibt ja abnehmbare Teile, die kommt dann nur bei Bedarf zum Einsatz. Und man ist flexibel, muss sich z. B. keinen Hänger mieten, wenn mal Bauschutt oder Gartenabfälle anfallen.
Gegenfrage: Hast du einen Anhänger bzw. darfst du ein Auto mit Anhänger fahren? Wenn du das darfst/willst, ist eine Anhängerkupplung sicher sinnvoll. Wenn du zum Beispiel in den Urlaub fahren willst kannst du schön viel mitnehmen oder die sogar einen Wohnwagen dranschnallen.
Aber mal ehrlich: Eine Anhängerkupplung ist wirklich kein Entscheidungskriterium für oder gegen ein Auto!