User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist eine Canvastasche wasserdicht? Wie verhindere ich Flecken? Sie ist recht hell.

Frage Nummer 20872
Antworten (4)
So weit ich informiert bin, ist Canvas eigentlich Segeltuch, also eine Art Leinen - aus dem auch die obligatorischen Segelschuhe hergestellt werden. Das ist nicht wasserdicht, aber Du kannst es imprägnieren, dann wird es relativ wasserabweisend. Wsser perlt dann ab... damit schützt Du auch eine helle Tasche vor Flecken (kannst sie aber auch waschen!).
Also - eigentlich SOLLTE eine "Canvas"-Tasche aus Leinen(Flachs)tuch sein.
Wenn man sich aber die als "Canvastaschen" angebotenen Stücke genauer anschaut, kommt bei der Material angabe von "100% Baumwolle" bis "100% Polyester" (mit Leinenstruktur) alles vor.
Grundsätzlich ist eine solche Stofftasche nicht wasserdicht oder fleckunempfindlich; allerdings lassen sich die verwendeten Fasern (je nach Material) imprägnieren.

Da das Material nicht bekannt ist, würde ich eine Silikonimprägnierung aus dem Outdoor-Zubehörhandel empfehlen; ich habe damit bisher sowohl bei Schuhen als auch bei Motorradbekleidung (Leder und atmungsaktive Synthetik-Ware) nur gute Erfahrungen gemacht.
Von Natur aus sind Canvastaschen meines Wissens nicht wasserdicht. Sie sind lediglich waserdicht, wenn sie entsprechend herstellerseitig imprägniert worden sind. Das hält dann auch Flecken ab. Es gibt aber auch spezielle Imprägniersprays im Handel, mit denen man Kleidungsstücke und Taschen selbst wasser- und schmutzabweisend imprägnieren kann.
Hallo, nein, Canvas ist nicht wasserdicht. Das ist schließlich nur ein Baumwollgewebe, da kann Wasser natürlich durchkommen. Auch gegen Flecken ist eine Tasche aus Canvas nicht wirklich geschützt, es sei denn, das Gewebe ist gewachst. Sollte dies nicht der Fall sein hilft nur aufpassen... Alternativ kannst du es nur mit einem Imprägnierspray probieren.