User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist eine geschmiedete Pfanne wirklich besser als eine herkömmliche? Wie sind Eure Erfahrungen?

Frage Nummer 20262
Antworten (7)
Je nach Einsatzzweck... Für Steaks sind sie nach Kennermeinung unverzichtbar, auch wenn es mit dem Energiesparen nicht so gut klappt wie mit der Druckgußpfanne. Edelstahlpfannen mit Thermoboden sind vielleicht ein guter Kompromiß.
Bei Steaks und Bratkartoffel halte ich sie für das Beste, die richtige Pflege vorausgesetzt.
Ich mag diese Pfannen sehr. Allerdings liebe ich auch die alten Kupferkessel für die Polenta im Puschlav im Urlaub.

Nur sind sie energetischer Wahnsinn. Sie brauchen sehr sehr lange, bis sie die Wärme der Quelle übernehmen und weiterleiten. Doch kannst du am nächsten Morgen noch dein Kind darin baden.

Ich meine, für ein Leibgericht wie Bratkartoffeln oder Rösti unausweislich und völlig in Ordnung, sonst sollte man die schlaueren modernen Pfannen nutzen.
Also ich habe eine geschmiedete und vor allem unbeschichtete Pfanne. Sie ist schwer, schlecht zu reinigen und braucht lange bis sie richtig heiß wird. Aber Gemüse anbraten oder Fleisch schön knusprig braten, das geht mit ihr prima. Ist sie erst einnmal heiß, hält sie die Hitze perfekt und gleichmäßig - ich würde sie nie wieder hergeben.
Sie ist zwar etwas schwerer als die beschichteten Pfannen, aber zum Braten einfach super. Die Hitze wird durch das Material gut verteilt und so kannst Du nebenbei auch Energie sparen. Außerdem wird das Fleisch schön kross gebraten und das schmeckt lecker. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie länger hält. Spart auch wieder Geld. Ich kann sie Dir nur empfehlen. Probier es aus!
Von Vorteilen kann man nicht unbedingt gerader reden. Diese Pfanne ist einfach anders. Aufgrund ihrer Masse nimmt diese Wärme anders auf und speichert sie etwas länger. Ihre grobe Struktur erlaubt es, Speisereste nach dem anbraten festzuhalten. Mit ihr kann besonders gut auf traditionelle Weise gekocht werden.
Geschmiedete Eisenpfannen oder Gusseisen Pfannen sind erheblich besser als beschichtete Pfannen.

Das Essen schmeckt viel intensiver und ist auch noch gesünder - wenigstens dann, wenn man den Umgang mit den Pfannen erst mal gelernt hat. Eine beschichtete Pfanne ist für einen Kochanfänger besser.