User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist eine langfristige Kreditaufnahme wirklich empfehlenswert? Wie sind da Eure Erfahrungen?

Frage Nummer 19372
Antworten (4)
Wenn Du eine Wohnung kaufst ja, für einen Fernseher nein.
Das hängt davon ab, ob du in der Lage bist, einen Kredit langfristig zu bedienen. Bist du zum Beispiel Beamter auf Lebenszeit, kann ein Kredit zur Finanzierung einer Immobilie durchaus sinnvoll sein. Bist du selbstständiger Unternehmer musst du hingegen mit Krediten aufpassen, das kann in die Hose gehen, wenn du plötzlich eine Auftragsflaute hast und das Geld ausbleibt.
Einen Kredit über einen langen Zeitraum aufzunehmen ist immer eine schwierige Entscheidung. Du solltest es am Besten nur für eine wirklich große und wichtige Anschaffung (z.B. einen Hausbau) oder Ähnliches in Betracht ziehen und auch nur, wenn du eine sichere Arbeitsstelle hast und ihn realistisch über diese Zeitspanne zurückzahlen kannst.
Es ist immer besser, so etwas zu vermeiden. Ist das nicht machbar, zum Beispiel beim Hauskauf, dann ermöglicht die lange Laufzeit überhaupt erst den Kauf. Allerdings sollte man immer mehrere Angebote einholen, da die sich deutlich unterscheiden können und sich ehrlich die Frage beantworten, ob man die Kreditbelastung über einen solch langen Zeitraum überhaupt tragen kann.