User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist eine rahmenlose Brille im Zweifel weniger stabil als eine mit Rahmen?

Frage Nummer 32004
Antworten (4)
Natürlich, aber das hätten sie sich auch denken können
Im Zweifelsfall ist eine rahmenlose Brille selbstverständlich etwas instabiler als eine mit Rahmen. Man muss aber sagen, dass auch eine rahmenlose Brille über eine Art "Rahmen" verfügt. Allerdings besteht dieser aus einem feinen aber sehr hochwertigen festen Draht, der dem Gestell die notwendige Stabilität verleiht.
In extremen Situationen ist eine rahmenlose Brille weniger stabil als eine herkömmliche mit Rahmen. Andererseits ist es ein Trugschluss, dass die rahmenlose Brille tatsächlich keinen Rahmen aufweist, da das Glas von einem dünnen hoch festen Draht gehalten wird, um die Stabilität zu gewährleisten.
Rahmenlose Brillen sind heutzutage fast genauso haltbar wie Brillen mit einem standardisierten handelsüblichen Rahmen. Eine sogenannte rahmenlose Brille verfügt in gewisser Weise auch über einen Rahmen, nur dass dieser aus einem sehr festen Draht besteht. Bei extremen Belastungen ist die rahmenlose Brille leider nicht so haltbar wie eine mit Rahmen.