User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist es eigentlich risikolos, eine Couperose entfernen zu lassen? Hat einer von euch Erfahrung damit?

Ich leide unter geplatzten Äderchen. Mein Arzt hat mir jetzt dazu geraten, die Couperose entfernen zu lassen. Gibt es dabei ein Risiko?
Frage Nummer 4103
Antworten (4)
Im Allgemeinen werden die Äderchen durch eine Laserbehandlung verödet, was weitgehend problemlos geht. Ein Risiko kann niemals ausgeschlossen werden, doch diese Behandlungsmethode gilt als recht sicher.
Eine Couperose entfernen zu lassen, ist heute kein Problem mehr. Das wird mit einer kosmetischen Laserbehandlung gemacht und Narben gibt es auch keine. Die Frage ist, wie schlimm deine Couperose ist. Vielleicht hilft eine andere Behandlung! Du solltest dich eingehend informieren.
Wenn du die Couperose entfernen lässt, musst du dich einer Laserbehandlung unterziehen. Narben sind eigentlich ausgeschlossen, aber die Haut ist danach sehr sonnenempfindlich. Ich würde das nicht gerade im Hochsommer machen. Außerdem ist die Behandlung nicht ganz schmerzfrei.
Hast du schon andere Behandlungsmethoden probiert? Manchmal helfen Medikamente oder Salben. Lasern lassen würde ich nur, wenn du extrem darunter leidest und nichts anderes hilft.