User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist es nicht erbärmlich, daß der BVB nur durch ein Eigentor des Gegners gewinnen kann?

Wie lange wird Kloppo noch geduldet?
Frage Nummer 101547
Antworten (9)
Sorgen am Morgen?
Glück auf!
Ja, es ist nicht erbärmlich, denn unter dem Strich zählt das Ergebnis, und das sind nackte Zahlen. Typisch menschlich ist, dass der Trainer in den beiden Jahren, in denen der BVB Meister wurde, himmelhoch gelobt wurde, und jetzt, nach einer verkorxten Saison sein Rücktritt gefordert wird. Und das ist das eigentlich erbärmliche.
Ich bin immer noch Sympathisant von Kloppo. Aber die Bilanz nach 6 Spielen ist schon erschreckend.
Ein Eigentor ist ja wohl nicht etwas, das man vorsätzlich begeht, oder? Es ist eher peinlich. Der Ball prallt ab. Und zack ins eigene Tor. Gottseidank kenne ich das Gefühl nicht.
Auf der anderen Seite: Ecke von rechts, der Ball kommt, alle strecken sich, ich steh da rum, der Ball prallt von mir ab, Tor! Gewonnen. Was ist der Unterschied?
Besser hätte ich gefunden, wenn die BVB-Spieler mal ein Tor geschossen hätten!
Ich dachte, Du wärst Fan des BVB?
Der BVB ist nicht mein Verein, aber er spielt nach wie vor und auch jetzt in meinen Augen einen grandiosen Fußball. Warum der nicht durch Tore gekrönt wird, verstehe ich nicht, aber das wird wieder kommen. Entscheidend aber ist das Auftreten der Mannschaft, und sie spielt gut. Sie waren auch gestern hochüberlegen und das Eigentor (übrigens eines der schönsten, die ich je gesehen habe) resultiert auch aus dem dauernden Pressing.
Den Trainer in Frage zu stellen, DAS wäre erbärmlich!
Sympathisant. Und gerade deswegen mache ich mir Sorgen.
Ich dachte Dortmund hätte in allen CL Spielen selbst Tore geschossen, oder wurde dort etwa nicht gewonnen?

In der BL ist halt alles dumm gelaufen, Gegen Köln hat Weidenfeller gepatzt, gegen Hannover bekommt man ein Freistoßtor (ein fantastisches Tor) und gegen Bayern darf man halt auch verlieren. Das man das Glück nun so forcieren sollte, wird keinen stören, hoffe nur das die Ergebnisse jetzt kommen. Spielerisch haben sie oft genug bewiesen das sie oben hin gehören.
finde was die gerade liefern auch erschreckend, nur der FCB :-D