User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist es wirtschaftlich ratsam, zum jetztigen Zeitpunkt Grundstücke verkaufen zu wollen?

Unsere Familie hat seit Generationen einige Grundstücke, die wir nun zumindest teilweise loswerden wollen. Wir sind uns nur nicht im Klaren darüber, ob ein Verkauf zum jetztigen Zeitpunkt Sinn macht.
Frage Nummer 8376
Antworten (5)
Ein Grundstückist eine Wertanlage die ihren Wert nie verliert. Man verkauf so etwas nur dann, wenn man das Geld unbedingt benötigt, oder Geldgeil ist.
Kommt auf deine Situation an. Würde die Gegenwart als ziemlich neutral beschreiben, eine Inflation steht auch tendenziell nicht wirklich an. Würde die Grundstücke jedenfalls behalten, wenn keine finanzuelle Not besteht. Andernfalls: Lieber Geld als eine Wiese.;)
Wenn du verkaufen kannst, verkaufe. Idealerweise machst du deinen Einfluss auf den Gemeinderat geltend (oder trittst diesem bei) und wandelst das Grundstück vorher in Bauland mit möglichst günstigem Baurecht um. Grundstücke zu besitzen bringt nichts als Ärger, weil man für jeden Müll aufkommen muss, den andere darauf ablagern. Das Geld dann sinnvoll investieren oder verprassen, je nach Bedarf.
Wenn die Stücke schon lange im Esitz sind, musstet ihr auch schon lange Stuern dafür zahlen, dann mahct es kaum sinn den Verkauf übers Knie zu brechen. Die Preise hängen aber auch stark von der Lage ab. Wenn sich da vielleicht in den nächsten Jahren etwas tut, könnten die Preise steigen. Wenn nicht, fallen sie eher noch.
Der richtige Zeitpunkt für einen Verkauf hängt von einigen Faktoren ab. Beispielsweise kommt es insbesondere auf die Lage des Grundstückes an, d. h. wie sind die zukünftigen Entwicklungen in der Region zu erwarten, wird die Infrastruktur ausgebaut etc. Wenn die Umgebung insgesamt an Wirtschaftskraft gewinnt, werden voraussichtlich auch die Grundstückspreise steigen.