User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist Heizen mit Flüssigas am Ende des Jahres wirklich günstiger? Baue gerade ein Haus und denke über Alternativen zur Zentralheizung nach.

Frage Nummer 17690
Antworten (3)
Das ist dauerhaft günstiger und auch etwas umweltfreundlicher. Besser geht es aber immer noch: Wenn du ohnehin ein neues Haus baust, könntest du dir auch überlegen, ob du dir nicht ein modernes Holzofen-System zulegen willst. Über die Isolation lässt sich da heute sehr effektiv wirtschaften.
Flüssiggas hat den großen Vorteil, dass du dir den Lieferanten und auch den Zeitpunkt der Bestellung und des Befüllens aussuchen kannst. Das heißt, du kannst gute Angebote abwarten. Allerdings nimmt der Tank im Garten ziemlich viel Platz weg, dass ist sicherlich ein Nachteil.
Bisher wurden meist nur Fernwärme und Erdgas in die Preisvergleiche einbezogen. Aber seit einem Jahr gibt es auch eine Studie zu Flüssiggas. Danach ist Flüssiggas in sehr vielen Fällen die preisgünstigste Variante, oft sogar besser als erneuerbare Energien.