User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist Herzogin Kate härter im Nehmen als deutsche Frauen oder sind die englischen Ärzte weniger ängstlich? Geldschneiderei deutscher Kliniken?

Habe bei 2 Kindern nicht unter 5 Tagen die Mutter mit Kind nach Hause bekommen, sieht aus als können die das mit dem Gebären auf der Insel besser als bei uns.
Frage Nummer 3000096892
Antworten (4)
Nein, rayer,
die deutschen Frauen sind nicht wehleidiger als die Frauen aus Großbritannien.
Über die aktuellen Statistiken in der BRD kann ich keine Aussage machen, möchte jedoch zu bedenken geben, dass Kate in einer Privatklinik entband, da gelten andere Regeln. Außerdem ging es doch heute nur darum , das neue Junge dem Volk vorzustellen, die Engländer sind anscheinend begeisterte Royalisten, die das Königshaus nicht gerne warten lässt.
Beim Dritten is es nimmer so eng (zu sehen)
Schon seit einigen Jahren beträgt in Deutschland die Verweildauer im Krankenhaus nach einer Geburt durchschnittlich 48 Stunden.
Da sind schon längere Aufenthalte nach Kaiserschnitten mitgerechnet.
Viele gehen am nächsten Tag heim. Eine Geburt ist keine Krankheit, die im KH geheilt werden muß.
Anfang des 20. Jahrhunderts hofften Fabrikarbeiterinnen, dass sie an einem Sonntag entbinden, damit sie keinen Arbeitstag verlieren.
die ist nicht härter im Nehmen, die hat nur das ganze Krankenhauspersonal auch bei sich zu Hause (und die Personenschützer sind da auch viel ruhiger)