User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist in einem Spühlkasten immer die gleiche Menge Wasser? Gibt es auch Kästen mit weniger? Möchte im Alltag Wasser sparen.

Frage Nummer 26947
Antworten (5)
das ist doch sehr zu begrüßen. Ja, auch ich spare Wasser wo immer es geht, da ich nie etwas über Spartasten am Spülkasten gehört habe, befindet sich immer ein Eierbecher zur genauen Dosierung neben meinem Tö.
Moderne Spülkästen haben eine Spartaste.
Am sparsamsten ist aber immer noch der alte, klassische Druckspüler!
Es gibt einen Spülstop, der Kasten hat zwar immer die gleiche Menge Wasser intus, man kann aber kontrollieren, wie viel für eine Spülung verwendet wird. Den Spülstop gibt es im Baumarkt, kostet etwa 8 Euro, der wird drinnen an den Schwimmer gehöngt und lässt so immer nur die Hälfte Wasser durch.
Es gibt diese SToptaste, mit der du den Wasserzulauf stoppen kannst. Da halte ich aber nicht viel von. Du regulierst nämlich nicht nur die aktuelle Spülung, sondern auch, was beim nächsten Mal kommt. Wenn du dann aber mehr Wasser brauchst, ist die SChweinerei da.
Es gibt sicherlich Spülkästen mit unterschiedlichen Fassungsvermögen, aber zum Wassersparen kann ich dir einen einfacheren Tipp geben: Falls du es noch nicht besitzt, dann kaufe dir einen "Drücker", den man abstellen kann. So kannst du den Wasserfluss unterbinden, wenn du der Meinung bist, dass die Spülung reicht.