User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

ist Mikrowellenessen schädlich?

Kälber bekamen microwellenerhitzte Milch und überlebten nicht, obwohl alle Nährstoffe darin noch nachweisbar waren!
Frage Nummer 3000035669
Antworten (10)
Soso, da würde mich mal die Quelle interessieren. Ich habe in einem früheren Leben als Nebenerwerb einen kleinen Kälbermastbetieb gehabt. Und die bekamen auch Milch (mit einigen zusätzlichen Zerealien) als Futter.
Es gibt keinen Unterschied zwischen Milch, die auf der Kochplatte erhitzt wurde, und jener, die per Mikrowelle erhitzt wurde.
Wenn Milch auf dem Herd erhitzt wird, wird Energie in Form von Wärme zugeführt. Dadurch geraten die Moleküle, vor allem die Wassermoleküle vermehrt ins Schwingen. Bei der Mikrowelle ist es umgkehrt, dort wird Energie in Form von elektromagnetischen Wellen zugeführt, wodurch die Moleküle, vor allem die Wassermoleküle, vermehrt ins Schwingen geraten. Das hat eine Erwärmung der Milch zufolge.
Also ist es nur die Umkehrung eines physikalischen Effekts, ohne Chemie, Radioaktivität oder Magie.
Gast
Ist es. Darum gibt es Microwelle. An irgendetwas muß das verdammte Volk doch mal zugrunde gehen.
Okay, wir sind hier nicht die Wikipedia, aber trotzdem. Wo ist bitte die Quelle dazu? Ich habe in den letzten Jahren zum Bleistift gelesen, dass die wertvollen sekundären Pflanzenstoffe im Mikrowellengemüse zerstört werden. Besonders die Antioxidantien, die vor Krebs schützen, überleben das Garen in der Mikrowelle angeblich nicht. Und das der Schweizer Umweltbiologe Dr. Hertel 1989 Schädigungen an Zellmembranen festgestellt haben will, seit der aber verklagt worden ist, hört man von seiner Studie nichts mehr - was hat uns das zu sagen?
Die neueren wissenschaftlichen Erkenntnisse veranlasste die Zeitschrift Nature in einem Feature, die Aussage, dass Antioxidantien gut und freie Radikale schlecht seien, als eine der Mythen herauszustellen, die den Menschen schaden. [Zitat Ende]
Wer Mikrowellenessen ißt, wird verstrahlt. So wie Gast.
wer mal die Begriffe "Milch Kälber Mikrowelle" in die Suchmaschine eingibt, erhält Ergebnisse, die verstrahlter sind als jedes Mikrowellenessen.
Starmax' Weltverschwörungstheorien hören sich dagegen an, wie Kants "Kritik der reinen Vernunft".
Jaaaaaaa ...

noch schlimmer als Mikrowelle für Kälbermilch ... ist pasteurisieren !!!

ja klar ... oder an Mama saugen lassen ... dabei sind schon tausende Kälber gestorben ....
Und keiner spricht über die verstrahlte Muttermilch für die Menschenbabys. Tagtäglich lassen Chemtrails ihre gefährliche Fracht auf uns niedergehen.
Mütter sollten deshalb beim Stillen immer einen Aluhelm tragen.
Trink doch mal mikrowellen erhitzte Milch dann weißt du's! :P