User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Ja, man kann in der Zeit nicht schlafen.
Schädlich ist es sicher nicht, aber es geht dir wohl eher um das Zunehmen. Dem Körper ist es grundsätzlich egal, wann er ist. Deshalb sind auch Leute, die in der Nachtschicht arbeiten, nicht immer dick. Allerdings solltest du abends nur so viel essen, wie du auch verbrauchst. Alles, was nicht verbraucht wird, wird angesetzt.
entgegen der landläufigen meinung ist spätes essen nicht schädlich und macht auch nicht dick. wie überhaupt beim essen, muss man darauf achten, dass man nicht mehr kalorien zu sich nimmt, als man auch verbraucht. wann man diese kalorien aufnimmt, ist nebensächlich.
Ich finde nicht, dass nächtliches Essen unbedingt schädlich ist, weil jeder Organismus individuell und anders in seinen Bedürfnissen ist. Natürlich sollte man an die anschließende Zahnpflege denken und die Hungergelüste sollten nicht anfangen den Schlaf zu stören, dann wird´s ungesund.