User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Was meinst du mit gesund? Wenn du konventionell produziertes Fleisch kaufst, sind beide Fleischsorten sowohl ungesund, weil sie unter Einsatz von Antibiotika und anderen Medikamenten produziert wurden, als auch ethisch fragwürdig, weil sowohl Puten als auch Hühner unter üblen Bedingungen gehalten werden.

Nur weil ein bestimmtest Fleisch fettarm ist, ist es noch lange nicht gesund.
Aus gesundheitlicher Sicht nehmen sich beide kaum etwas. Es gibt lediglich Unterschiede in Form und Ergiebigkeit. Puten sind verhältnismäßig groß und sind somit aus produktionstechnischer Sicht ergiebig. Von der Festigkeit lässt sich hinzufügen, dass Hähn
Putenfleisch ist nicht gesünder als Hähnchenfleisch. Putenfleisch war lange Zeit in Misskredit, da die Haltungsbedingungen früher nicht optimal waren und oftmals mit Medikamenten und Wachstumshormen nachgeholfen wurde, um das Schlachtgewicht schneller zu
Beide Fleischarten zählen zum sogenannten "weißen Fleisch" und enthalten weniger Fett und Kalorien als zum Beispiel Schweinefleisch. Putenfleisch enthält außerdem Vitamin B6 und B12 sowie Kalium, Magnesium, Eisen und Zink als Spurenelemente.
Keine von be