User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ist unversicherter Versand von Pakten innerhalb Deutschlands sehr gefährlich? Wie oft kommen im Schnitt die Pakete nicht an?

Frage Nummer 26346
Antworten (6)
Gefährlich ist subjektiv. Objektiv betrachtet sind Pakete grundsätzlich bis 500,- € versichter, nicht versichert sind Päckchen. Bei mir sind noch alle versendeten und erhaltenen Päckchen angekommen.
Wieso solltest du dein Paket unversichert abschicken? Du kannst dein Paket beim Versand kostenlos von der Post versichern lassen.
TKKG hat recht!
Für wen sollte es denn gefährlich sein?
Ob ich ein Paket versichere oder nicht, hängt davon ab, wer das Transportrisiko trägt und welchen Wert der Inhalt hat.
Das Pakete nicht ankommen, kommt eher selten vor - aber es passiert. Man sollte immer den Wert des Paketes im Auge behalten und danach entscheiden pb man den unversicherten oder den versicherten Versand wählt. Schicke ich z. B. eine Ware zurück und der Verkäufer bietet keinen kostenlosen Rückversand an, dann wähle ich je nach Wert schon mal den versicherten Versand.
Es kommt auch auf den Versender an. Wenn du die Post wählst, dann ist ein Verlust relativ unwahrscheinlich. Versicherungen sind erst sinnvoll, wenn etwas Wertvolles im Paket liegt, also etwas Unersetzbares oder etwas, das mehr als 100 Euro gekostet hat.
Ich verkaufe regelmäßig verschiedene Dinge bei ebay. Da es sich nicht unbedingt immer um wertvollen Schmuck handelt, verschicke ich die Päckchen meistens unversichert. Ich habe es in ca. 6 Jahren zwei mal erlebt, dass ein Paket verschwunden und nicht wieder aufgetaucht ist.