User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Zink ist super für jegliche Art der Hautreizung. Es ist auch nur gegen Empfindsamkeiten wie nach dem Rasieren wirksam. Viele Wundsalben beinhalten Zink. Gegen Entzündungen direkt ist es auch gut, jedoch kommt es auf den Schweregrad an. Bei extremen Entzündungen hilft Zink eventuell nicht.
Ja, das ist richtig. Eine gute Zinkversorgung ist für den Körper wichtig. Aber nicht nur auf der Haut, sondern vor allem oral eingenommen. Andererseits ist Zinkmangel meist nicht die Ursache einer Entzündung. Und hier müßte man auf jeden Fall nach der Ursache suchen. Vielleicht eine Histaminunverträglichkeit oder eine Allergie gegen bestimmte Stoffe.
Ja, Zink-Präparate eignen sich sehr gut bei entzündlichen Hautprozessen. In Verbindung mit afrikanischem Weihrauch (z. B. von der Firma Boscari) kann man aber noch bessere Erfolge erzielen. Es gibt ihn als Kapseln und zur äußerlichen Anwendung als Salbe.