User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kaffeevollautomat

Wer kann mir eineFirma nennen, die gute Kaffeevollautomaten zu einem akzeptablen Preis baut, vielleicht so etwas wie eine kleine Nischen-Firma. Also kein DeLonghi, Saeco, Jura oder Krups.
Frage Nummer 8671
Antworten (6)
Was ist denn ein akzeptabler Preis? Für einen guten Vollautomaten legt man schnell mal einen vierstelligen Betrag hin.
WMF, Solis
Für einen "einfachen" Automaten würde ich ca. 500 € als Obergrenze setzen, für ein "One-Touch-Gerät" (Cappuccino auf Knopfdruck) um die 1000 €.
Schmeckt der Cappuccino auf Knopfdruck nicht? Kann man da nicht selbst Milchmenge und Kaffeestärke programmieren? Wer hat Erfahrung?
Ein Capuccino auf Knopfdruck schmeckt garantiert nicht so wie ein vernünftig von Hand gemachter. Ich habe noch keinen brauchbaren Automatencappuccino bekommen. Manche sind zwar ganz annehmbar, aber wirklich gut sind sie nicht.
Die Firmen die du oben als nicht ungewünscht erwähnt hast wären laut Kaffeevollautomat Test noch die folgenden: Miele, Siemens, Philips, Melitta.

Also die Kaffeevollautomaten Siemens EQ3 bzw. Philips HD8829 sind solide und gut verarbeitete Geräte, preislich auch eher im unteren Bereich !