User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

kann die rente gepfändet werden

kann eine behörde wegen bestehende unterhalt ansprüchen meine rente von 700 € pfänden
Frage Nummer 94093
Antworten (6)
Wenn du ein P-Konto hast nicht.
Generell gibt es Pfändungsfreigrenzen, siehe
@Opal, da hilft auch kein P-Konto. Teile der Rente werden direkt bei der Versicherung abgegriffen. Selbst auf dem P-Konto ist nur der unpfändbare Teil geschützt, kein Cent mehr.
Haas.Ka, seine Rente liegt untehalb der Pfändungsgrenze von z.Zt, 1045,09€. Also brauch er sich keine Sorgen machen das seine Rente direkt vom Versicherungsträger gepfändet wird. Ander sieht das aus wenn er kein P-Konto hat und die Rente auf seinem Konto ist. Das kann gepfändet werden, das ist richtig.
Die Rente liegt auch unter den Selbstbehaltsgrenzen für Unterhaltspflichtige.
Der Gast muß gar nichts unternehmen.
DerGast sollte d o c h
etwas unternehmen;
" Änderung bei Kontenpfändung ab 01.01.2012: Pfändungsschutzkonto ("P-Konto") einrichten

Pfändungsschutz wird ab 1.1.2012 nur noch über das Pfändungsschutzkonto gewährt. Das ist eine wichtige Änderung im Vollstreckungsrecht. Wird ein Schuldner nicht rechtzeitig tätig, kann ihn Vollstreckung in existenzielle Bedrängnis bringen. Gerade Empfänger von Grundsicherung sollten zum Jahresanfang nicht mehr ohne P-Konto sein."