User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ein menschlicher Biss tatsächlich gefährlicher werden als ein Hundebiss? Wegen dem Speichel?

Frage Nummer 23335
Antworten (4)
Nein, wegen des Speichels.
Wenn man das hier liest,ja!
mit beidem ist nicht zu spaßen. im falle eines falles sollte man auf jedem fall zum arzt gehen und alles untersuchen lassen. tetanus-schutz sollte vorhanden sein oder schnellstmöglich nachgeholt werden. auch ein menschenbiss kann zu entzündungen und weiteren komplikationen führen.
Im menschlichen Speichel sind tatsächlich mehr Bakterien als im Hundespeichel. Unbehandelt wird sich ein Menschenbiss daher meist mehr entzünden, als der eines Hundes. Das heißt aber nicht, dass Hundebisse deswegen nicht vom Artz behandelt werden müssten.