User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ein Training der Nackenmuskulatur gegen Nackenprobleme helfen? Wie trainiere ich die am schonendsten?

Frage Nummer 21804
Antworten (3)
Vor allem solltest du bei langer Schreibtischarbeit zwischendurch immer wieder die Schultern kreisen lassen und bewegen. Dann helfen leichte Gewichtsübungen für die Schultern und den Rücken. Hebe zum Beispiel eine Wasserflasche mit gestrecktem Arm mal nach vorne, zur Seite und vorsichtig auch nach hinten.
Es gibt zwar viele verschiedene Übungen, um die Muskulatur im Nackenbereich zu lockern, aber die einfachste und meiner Meinung nach effektivste ist folgende: Jeden Morgen unter der heißen Dusche den Kopf so weit wie eben möglich zu beiden Seiten biegen. Der Wasserstrahl muss heiß und auf die Halspartie gerichtet sein. Diese Übung ca. 5x/Seite wiederholen!
Am besten ist es, Nacken und Schultern gleichzeitig zu trainieren. Es gibt eine einfach Schulterübung, die du überall machen kannst, indem du die Arme hängen lässt und die Schultern kreist, bis sie anfangen, leicht wehzutun. Das stärkt die Muskeln. Den Nacken trainierst du am besten auf dem Rücken, indem du den Kopf leicht hebst. Aber immer alles vorsichtig, nicht übertreiben!