User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Kann eine Klage gegen eine Bäuerin Erfolg haben, das ihre Kühe einen GPS-Sender tragen müssen statt einer Kuhglocke?

Wir sind letztes Jahr nach Bayern gezogen, seit diesen Frühjahr nerven die Kühe mit ihrem Glockengebimmel. Wir möchten das dieses Gebimmel auch außerhalb der Ruhezeiten nicht zu hören ist, dafür würden wir auch erstmal das Muhen der Kühe tolerieren. Meine Frau hat schon Depressionen (ärztliches Attest). Hatte irgendwann schon mal gelesen das einer hatte schon mal Erfolg hatte, weil ein Hahn zu früh krähte, der durfte das laut Gerichtsbeschluss erst später.
Frage Nummer 3000154564
Antworten (4)
Super, solche Leute liebe ich ja. Ziehen aufs Land, wissen, dass da ein Landwirt mit seinen Tieren (wahrscheinlich schon seit Jahrzehnten) lebt und regen sich dann auf, dass die Kühe, oh Wunder, Glocken um den Hals tragen. Ich nehme mal an, dass Ihr auch das Gebimmel der Kirche sonntags verbieten lassen wollt. Hat Euer Landwirt eigentlich schon die Gülle auf das Feld gebracht?
Genauso, wie die Leute, die billig nah einer Bahn ziehen und dann gleich eine Bürgerinitiative gegen den Lärm gründen.
Ich hoffe aus tiefstem Herzen, dass eine solche Klage keinen Erfolg hat.

Ihr wusstet vorher(!), dass es eine ländliche Gegend ist. Damit sind in Bayern bestimmte Dinge verbunden, z.B. Kuhglocken. Das nennt man Folklore und die Leute fahren dorthin in den Urlaub, um genau das zu erleben.

Sich jetzt darüber zu beschweren, dass man dort so weiterlebt, wie man schon immer gelebt hat, anstatt Rücksicht auf die zugezogenen Neulinge zu nehmen, ist abstrus. Ihr würdet das Muhen der Kühe tolerieren? Geht's noch, die Arroganz ist ja kaum zu überbieten.
Wenn Ihr Glockengeläut nicht vertragen könnt, dann ZIEHT NICHT DAHIN, WO ES LÄUTET!
Genau die Saupreißn, die man in Bayern so mag. Verzupft's eich und lest mal das hier: Das-dass.de
Wo beginnt das Recht ? Bei den Rechten der Menge, bei den Rechten Einiger oder bei den Rechten des Einzelnen ? Ein identischer Fall mit identischen Gegebenheiten (Bayern, Kühe, Gebimmel) ist momentan akut hier vor Gericht.
Ehrlich gesagt, so idyllisch es vielleicht ist, auf die Dauer wuerde mich das Kuhgebimmel auch nerven.