User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich abgeknickte Blumenstiele retten? Gibt es einen guten Tipp den mir jemand verraten mag?

Frage Nummer 22163
Antworten (4)
Um welche Blume geht's denn?
Abgeknickte Stiele kann man, soweit sie noch nicht ganz durchtrennt sind, mit einem Strohhalm wieder gerade stützen. Dazu muss man den Halm der Länge nach auftrennen, üder den beschädigten Stiel schieben und, wenn nötig, mit Klebeband fixieren. Dann kann die Pflanze leicht wieder Wasser und Nährstoffe bekommen.
Das mit dem Abknicken passiert schon mal, zum Beispiel dann, wenn der Stiel zu schwach war, weil die Blume zu schnell gewachsen ist. Du kannst Folgendes versuchen: Nimm einen Strohhalm aus Kunststoff und schneide ihn längs auf. Den leg ihn um den Stiel und umwickle alles mit Tesafilm. Evtl. etwas zusammenrücken!
Bei Tulpen und allen, die einen ähnlichen in der Mitte hohlen Stiehl haben, kannst du mit einem Blumendraht, den du von unten reinsteckst, den geknickten Stiel wieder aufrichten. Das hält aber nur gut, wenn die Blume weiterhin Wasser aufnehmen kann. Meist sind die geknickten Stengel aber so oder so schneller welk. Einen Versuch kannst du aber wagen.