User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich als Anfänger in Sachen Nähen Löcher stopfen? Ist es sehr schwierig?

Frage Nummer 24937
Antworten (3)
Nein, es ist nicht schwierig. Wie alle Fummelarbeiten geht es besser von der Hand, wenn man es ein paarmal gemacht hat.
Das hat man mit etwas Übung schnell raus. Ich persönlich finde hier die Hilfsmittel am sinnvollsten, die schon unsere Mütter und Großmütter benutzt haben. Ich habe als Mädel einen Stopfpilz aus Holz geschenkt bekommen - mit dem arbeite ich heute noch. Wichtig ist, dass du beim Stopfen eine Art Gitter erzeugst, also erst Längsbahnen ziehst und dann die Querbahnen "einwebst".
Das Stopfen von Löchern ist gar nicht so schwierig, aber trotzdem sollte man ungefähr wissen wie es richtig funktioniert. Auf http://www.hilfreich.de/anleitung-zum-stopfen-so-funktioniert-es-richtig_11253 findest eine gute Anleitung, die dir sicher weiter hilft.