User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich auch als Erwachsener noch Klavier spielen lernen? Oder lohnt sich das eurer Meinung nach nur von Kindesbeinen an?

Frage Nummer 38042
Antworten (4)
Hauptsächlich spielt man mit den Händen.
Lust am Lernen ist Altersunabhängig.
Es ist meiner Meinung nach niemals zu spät, um ein Musikinstrument neu zu erlernen - Grundvorraussetzung ist allerdings: man hat Spass daran. Es kann sogar ein Vorteil sein, weil man das "Üben" nicht so sehr als unangenehme Pflicht sieht, wie vielleicht im Kindesalter.
Sicher lohnt sich das. Es ist zwar eher unwahrscheinlich, dass Du mal als Solist in der Philharmonie auftreten wirst, aber den Spaß am Musizieren kann man auch als Erwachsener entdecken. Obendrein trainiert man am Klavier auch Fingerfertigkeit, geistige Beweglichkeit und Kreativität.