User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Kann ich auf meine zweite interne Festplatte Windows XP aufspielen?

sie heißt "DATA (D:)". ich spreche vom laptop auf dem z.Z. win7 ist. xp ist mir wichtig.
gut, viell ist die festplatte auch nur geteilt. aber der rechner gibt die zahl der festplatten mit 2 an. oder ist das eine zweite partition?
Frage Nummer 37868
Antworten (7)
Ich hab von Windoofs keine Ahnung, aber ich rate jetzt einfach mal:
1.) Unter Windows kann man nicht so einfach feststellen, ob es sich bei einer Festplatte um eine physikalische oder virtuelle handelt.
2.) Windows wird es normalerweise nicht erlauben, dass man ein 2. Windows installiert.
3.) Beides kann man aber mit genügend "Fachwissen" doch irgendwie hinmogeln.
Geht bei dir nur , wenn du eine Win7 Cd hast.
Laptop? Kein Platz für 2 Festplatten.
Die 2. Partition ist eben für Daten wie z. B. Bilder, Musik, Dokumente oder so.
Die Installation von XP ist nicht nötig, Win 7 hat einen entsprechenden Kompatibilitätsmodus für Software die den Dienst verweigert.
Umgedreht geht es aber. Du müßtest auf als erstes Windows XP auf der C:-Platte installieren. Dann mit einer Windows 7-Upgrade-Version Windows 7 drüber installieren. Dann blaibt XP erhalten, und Du kannst es wahlweise starten, oder XP.
Ich hab mich gerade bei einem Experten erkundigt. (Ein Experte ist per Definition ein nicht total Unwissender.)
Man kann unter Win7 eine virtuelle Version von XP starten. Die Frage ist nur, ob der Prozessor das Unterstützt. Aber dann wäre es die einfachste, nachhaltigste und effizienteste Lösung!
Hola.
Es geht. Ist aber knifflig.
Es wird eine zweite Partition sein.
Wieviele Festplatten in einem Rechner verbaut sind und welche das sind lässt sich z.B. mit den Seatools herausfinden.
Ich würde anstatt einer weiteren Installtion dem Kompatibilitätsmodus empfehlen.
Willst du es trotzdem tun hier ein Tutorial.
Zweite Antwort.


Alternativ.