User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich bei Umzug auch vor Ablauf meines Vertrages zu einem günstigeren Telefonanbieter wechseln?

Frage Nummer 5869
Antworten (4)
Das kommt auf den Vertrag an. Viele Anbieter ermöglichen es einen Vertrag und die dazugehörige Telefon nummer an eine neue Adresse mitzunehmen. Dann ist ein wechsel schwierig. Man könnte den vErtrag noch dem Nachmieter anbieten, wenn der ihn aber nicht will ist man gebunden. Es sei denn an der neuen Adresse ist das Angebot nicht vorhanden (Bsp.DSL)
Die meisten Verträge sind leider bindend. Ich hab das mit meinem Internet-Vertrag erlebt. Da haben die mich auch nicht rausgelassen. Es ist also in erster Linie eine Frage der Kulanz. Wenn man nett anfragt, dann kommen die einem vielleicht entgegen. Mir haben sie zumindest die Laufzeit verkürzt auf 12 Monate, aber solang zahl ich noch doppelt.
Viel Erfolg dir auf jeden Fall!
Verträge sind dazu da, klare abmachungen zu treffen und sich daran zu halten.
Kann der Provider am neuen Wohnort nicht leisten (z.B. kein DSL), ist man raus.
Ansonsten, wie schon hier gesagt, auf anderes Produkt wandeln oder aufstocken mit Laufzeitverkürzung.
Soviel ich weiß, kann man das ohne Probleme machen. Denn der Vertrag ist ja an eine bestimmte Adresse gebunden. Bei einem Umzug ändert sich die Adresse und damit ist der Vertrag hinfällig. Aber das müsste in den AGBs das alten Anbieters zu finden sein.