User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich eigentlich Lebensmittel selbst räuchern oder nicht?

Mich würde einmal interessieren ob man auch zuhause räuchern kann und wenn ja wie aufwendig die ganze Aktion ist, was man dafür braucht und wie lange das dauert.
Frage Nummer 8032
Antworten (4)
Wenn Du es kannst, ja. Aber nicht in der Mietwohnung (Geruchsbelästigung).
Google mal "Kalt räuchern",und "Heiß räuchern".
Kommt auf die lebensmittel an. Für Fische kann man zum Beispiel spezielle Räucheröfen und Feuermaterial kaufen. Das ist dann nicht weiter aufwendig, wenn du es dann schon einmal gemacht hast. Fleisch oder Ähnliches setzt aber recht beträchtliches Inventar voraus.
In den meisten größeren Angelbedarfsgeschäften gibt es Räucheröfen im Angebot. Diese sind zwar in erster Linie zum Fische räuchern gedacht, eignen sich aber genauso für Fleisch (z.B. Schinken) oder andere Lebensmittel. Das Räuchern eines Fisches variiert je nach Größe zwischen 30 und 90 Minuten.
Klar kannst du zuhause räuchern! Alles was du brauchst ist eine Räuchertonne aus Metall mit Rost. Sowas kannst du dir auch selber bauen, such einfach mal nach "Räuchertonne selber bauen" im Netz. Außerdem brauchst du etwas Räuchermehl für den Geschmack, das gibt's in vielen verschiedenen Sorten. Die Dauer ist unterschiedlich, Fisch z.B. räuchert man so 1 bis 2 Stunden.