User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich eine Zip Datei entpacken, wenn ich einen PC nutze und die Datei von Mac kommt?

Frage Nummer 23973
Antworten (5)
Klar, warum auch nicht.
Zip ist Zip. Es gibt weder ein PC-Zip noch ein Mac-ZIP. Entpacken geht also. Und der Inhalt sollte auch kompatibel sein.
Natürlich, es ist gar kein Problem, die Datei auf dem PC zu entpacken, auch wenn sie am Mac erstellt wurde - das Format, also .ZIP, lässt sich auf jeden Fall einlesen. Einzig der Inhalt der gepackten Datei könnte unter Umständen nur auf einem Mac funktionieren - Textdokumente, Fotos und ähnliches bereiten aber natürlich auch so keine Probleme.
Von welchem Rechner die Datei kommt, spielt an sich keine Rolle. Entscheidend ist einzig das Format. Wenn die Datei tatsächlich im ZIP-Format vorliegt, dann kannst du sie ganz gewöhnlich mit WinZIP oder WinRAR entpacken. Ich wüsste nicht, wieso dies nicht gehen sollte.
Das ist überhaupt kein Probleme, ich mache das am laufenden Band. Was dabei allerdings passiert: Du findest im entpackten Ordner einen Unterordner namens Mac OSX, der Metadaten enthält, die weder Windows noch das Zip-Programm lesen können. Die werden beim Entpacken daher in diesen separaten Mac OSX Ordner ausgelagert, den Du unter Windows dann einfach löschen kannst.