User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich einen selbstgezogenen Aprikosenbaum auch nach draußen setzen? Wann ist der beste Zeitpunkt dafür?

Frage Nummer 18831
Antworten (3)
Nach draußen? Kein Problem. Ich denke auch, so November ist ok, wenn er seine Blätter verloren hat.
Erst nach dem Ende des Frostes solltest du deinen Zögling nach draußen stellen - also so etwa im April. Jedenfalls noch nicht März, da könnte es noch gefährlich werden. Wenn du einigermaßen Glück hast, hinsichtlich Klima, dann wirst du Früchte ernten können.
Du kannst ihn nach draußen pflanzen. Günstig ist es im Frühjahr. Der Standort sollte sonnig und gut geschützt sein. Am Besten eine Hasuwand mit Vordach. Oder Du lässt den im Kübel und holst ihn über Winter wieder ins Haus. Die Bäume sind, ebenso wie zum Beispiel auch Pfirscihbäume, sehr empfindlich.