User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann ich mein DSL beschleunigen, ohne den Anbieter wechseln zu müssen?

Frage Nummer 7560
Antworten (6)
Ja, man muß nur den Tarif wechseln. So einfach ist das!
Nur in Form einer Vertragsänderung. 'nen Turbo basteln kann man da nicht.
Es gäbe zwar die Möglichkeit die Daten komprimiert über das Netz zu verschicken, so wie es früher die Modems gemacht haben, das gibt es bei DSL aber leider nicht.
Es ist ja auch sehr sinnig, MP3s, MP4s und JPG nochmals durch einen lausigen Onlinekomprimierer zu schicken.
Generell lässt sich am eigenes System einiges machen, wie etwa das Modem austauschen, den PC bereinigen oder mittels neuer Software besser gestalten. Auch könntest du beim Gleichen Anbieter auf einen schnellearen Tarif wechseln, einfach mal anfragen.
Du kannst bei deinem Anbieter schauen, ob der nicht auch einen schnelleren Tarif anbietet, da hat sich ja in den letzten Jahren viel getan. Vielleicht kannst du ja da auf eine andere Bandbreite umsteigen, einfach mal anrufen oder online schauen, welche Geschwindigkeiten der derzeit anbietet.
Zunächst einmal solltest Du feststellen, ob Du überhaupt mit der vollen Geschwindigkeit surfst, die Dir dein PRovider vertraglich zugesichert hat. Mach im Netz einen DSL-Speedtest, um Deine WErte zu ermitteln. Für schnellere Downloads und schnelleren Seitenaufbau gibt es kostenlose Beschleunigungsprogramme, die findest Du auf den Homepages der großen Computermagazine.