User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann jemand, der für die Allgemeinheit gefährlich ist, psychisch gesund sein?

Im Zusammenhang mit dem Thema Sicherheitsverwahrung lese ich, dass nicht alle, die man in Sicherheitsverwahrung nimmt, psychisch krank sind. Der "gesunde" Menschenverstand sagt einem aber: Wer wirklich gemeingefährlich ist, muss irgendwie psychisch krank sein. Oder?
Frage Nummer 13423
Antworten (3)
Ich denke Deine Annahme beruht auf der Diskrepanz zwischen pathologischen psychischen Krankheiten und dem, was der "Volksmund" als psychisch kank bezeichnet.
Es geht ja um gefährliche Verbrechen wie Mord und Vergewaltigung. Da frage ich mich schon, wie Psychiater hier so genau zwischen pathologisch und nicht pathologisch unterscheiden können, zumal es heißt, wenn man drei Psychiater jemanden untersuchen lässt, hat man hinterher vier Diagnosen...
Oder?