User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
www.leo.org
Ja, Englischlehrer zum Beispiel.
Ja. Ein Buchhändler kann das.
Eine Empfehlung hängt davon ab, wofür man ein englisches Wörterbuch braucht. Wenn man auf der Suche nach einem englischen Schülerwörterbuch ist, dann sind die Hauptanbieter Langenscheidt, Cornelsen und Pons. Man sollte aber mit dem Englischlehrer abklären, welches Wörterbuch er empfiehlt.
Ein gutes englisches Wörterbuch für den privaten Gebrauch findet man bei allen gängigen Anbietern von Wörterbüchern, wie Cornelsen, Langenscheidt und so weiter. Es gibt Wörterbücher für den Urlaubsbedarf oder Wörterbücher für den Alltag im englischsprachigen Ausland.
Gast
Wenn man ein englisches Wörterbuch für das Studium sucht, dann muss man sich an die Vorgaben der Universitäten, beziehungsweise der englischen Fakultäten halten, da zum Beispiel bei Klausuren nur bestimmte Wörterbücher erlaubt sind und man ganz schön dumm dasteht, wenn man dann sein teures Wörterbuch nicht benutzen darf.