User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
MAN kann!!! Es gibt sog. Weichen. Wir haben bei uns im MIetshaus 6 Receiver angeschlossen!
Behrjoe: Keine Annung? Dann lieber Klappe halten. An einen LNB kann man einen Receiver anschließen. An einen Twin-LNB kann man zwei Receiver anschliessen. An einen Quad-LNB kann man 4 Receiver anschliessen. An einen Quattro-LNB kann man viele Receiver anschliessen, da müssen zwingend aber Multischalter installiert werden.

Antennenweichen führen in der Regel zur Zerstörung der LNBs und/oder des Tuners. Die DInger heissen MULTISCHALTER, brauchen einen Stromanschluss und einen zwingend einen Quad- oder Quattro-LNB.

Man kann auch einen zweiten Receiver hinter dem ersten anschliessen, das nennt sich durchschleifen. Der erste Receiver muss dies aber technsich unterstützen. Auf dem zweiten Reciver kann man dann nur Programme der gleichen ZF Ebene wie de erste Receiver sehen. Da Analog eh bald abgeschlatet sind und alle wichtigen Sender im Hi-Band sind ist das nicht ganz so tragisch,
Dazu braucht man ein Dual-LNB oder einen Quad-LNB. Sollen noch mehr Receiver angeschlossen werden gibt es andere Lösungen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Satblock-Verteilung