User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man bei uns auch von Alkohol blind werden? Ein Kumpel meinte er hat in Polen Vodka getrunken und konnte n paar Min nichts mehr sehen!

Frage Nummer 44241
Antworten (3)
Bei uns kann man auch vom Alkohol blind werden. Da gibt es ein paar bestimmte Sorten, wie zum Beispiel Alkohol mit Methanol. Da reicht es schon aus, wenn man mindestens 0,1 g Methanol pro kg des Körpergewichts zu sich nimmt. Dann wird schon gefährlich. Aber auch Alkohol mit Isopropanal soll gefährlich sein, aber erst in großen Mengen. Das beste ist aber, wenn Sie gar keinen Alkohol trinken.
Es kann durchaus passieren, dass in Verbindung mit Medikamenten Alkohol sich auf die Sinneswahrnehmung auswirken kann. Allerdings sind die Nutzer des Alkohols dann nicht blind, sondern sind dann lediglich nicht mehr Herr über ihre Sinne. Bei sehr starkem Alkohol kann das nur auftreten und bei Personen, die nicht an hohe Mengen Alkohol gewöhnt sind. Besonders bei Absinth kann das Aussetzen der Wahrnehmung vorkommen.
Bei unsachgemäßer Herstellung von Alkohol (z.B. beim Schwarzbrennen) kann es zu einem erhöhten Methanolanteil kommen. Methanol wird in der Industrie zur Reinigung verwendet oder im Modellbau als Treibstoff. Die Abbauprodukte von Methanol können zu Vergiftungserscheinungen wie zum Beispiel verminderter Sehfähigkeit führen. Bei längerfristiger Einnahme von Methanol kann es auch zur Erblindung kommen.