User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man durch die Serviettentechnik lernen Servietten selbst falten zu können? Kennt sich wer aus?

Frage Nummer 7082
Antworten (5)
Serviettentechnik beschreibt nicht das Falten von Servietten, sondern das verschönern von Dingen durch das Aufkleben der dünnen, bedruckten Papierlagen einer Serviette.
Man sieht nachher nicht, dass das Ding eigentlich nur beklebt wurde. Geht sehr schon mit Blumentöpfen.
Es gibt auch noch die hochinteressante Serviettenknödeltechnik, die ebenfalls nichts mit dem Zusammenknüllen von Mundtüchern zu tun haben soll...
Naja, unter einer Serviettentechnik kann man sehr viel verstehen; je nach Gewerbe und Nation wirst du hier sehr große Unterschiede finden. Aber natürlich kann man hier einige Standards lernen; schau dir mal diese Seite an: http://www.roterochs.de/serviettenfalten/.
Ich habe mir damals ein Buch gekauft. Das gibt es in jeder gängigen Buchhandlung. Du findest jedoch auch einfache Techniken im Internet unter www.tafeldeko.de/servietten_falten/index.html. Dort sind viele Techniken erklärt und Du kannst es einfach nachmachen.
Im Internet kann man verschiedenste Anleitungen zu unterschiedlichen Techniken finden. Googlen lohnt sich! Hier eine kleine Linkauswahl: http://www.servietten-falten.info/anleitungen, http://www.roterochs.de/serviettenfalten/ Viele der Techniken funktionieren sowohl bei Stoff- als auch bei Papierservietten.