User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man eigentlich in Deutschland noch Konten ohne Schufa einrichten, oder erfolgt die Abfrage automatisch?

Frage Nummer 28754
Antworten (5)
Bei einem Guthabenkonto wird die Schufa nicht belästigt. Da kannst du dann aber eben keine Überziehung in Auftrag geben. Sobald das Konto auf null ist, werden alle Buchungsaufträge abgewiesen. Willst du aber einen Dispokredit, dann wird in der Regel nach der Schufa gefragt.
Soweit ich weiß, erfolgt eine Schufa-Abfrage immer. Sollte dort ein negativer Eintrag vorhanden sein, hat man aber einen Rechtsanspruch auf ein sogenanntes Guthabenkonto. Man kann also nur ausgeben, was das Konto an Geld aufweist und es gibt keinen Dispokredit.
Nach meinem Wissen kann man für ein Girokonto ohne Schufa zu einer Schweizer Bank gehen, dort wird keine Schufa-Auskunft eingeholt. Es gibt aber mittlerweile auch einige Online-Banken, die ein Girokonto ohne Schufa anbieten. Allerdings wird dort auch kein Dispokredit und keine Überziehungsmöglichkeit eingeräumt.
Soweit mir bekannt, gibt es aber bei einem reinen Guthabenkonto bei manchen Banken keine EC-Karte
Wer keinen Kredit bekommt, sollte besser sparen, als sich noch mehr zu verschulden. Ihr seid doch alles Abzocker.